Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Natural Leadership Blog

Blog

Warum wir grundsätzlich negativ denken

Früher war alles besser: Von Berufspessimisten und Veränderungsverhinderern

„Das wird nichts“ … „So funktioniert das nicht“ … „Ja … jetzt kommen sie wieder mit tollen Ideen, die nix werden“ … So und so ähnlich klingt es in deutschen Unternehmen, wenn Veränderungen und/oder neue Ideen anstehen. Die Riege der Berufspessimisten ist sofort am Start. Warum ist das so? Warum werden Veränderungen nicht freudig begrüsst? Es kann doch eigentlich nur besser werden … Eine mögliche Erklärung!

Alle reden drüber, aber keiner weiß wirklich Bescheid

Motivation - Wenn Blinde von Farbe reden

Rund um die Motivation ranken sich ja die tollsten Trainer-Mythen. Es wird mit Fachbegriffen wie „intrinsisch“ und „extrinsisch“ um sich geworfen, dass es nur so kracht. Und der Oberknaller ist die Aussage, dass man Menschen nicht von außen motivieren könne. Super, damit ist jede Führungskraft fein raus. Aber so einfach ist es eben nicht.

Warum führen mit Werten Mut braucht

Werte sind nix für Weicheier

Was genau sind Werte? Viele Unternehmen haben sie, aber sie locken tatsächlich keine Katze hinter dem Ofen hervor. Warum eigentlich nicht? Und warum gibt es ein paar wenige Unternehmen, da ist das anders? Und warum sind das die Unternehmen, mit niedrigem Krankenstand und geringer Fluktuation? Weil dort Werte nicht nur aufgeschrieben, sondern gelebt werden.

Warum Führungskräfte langsam verblöden ...

Macht macht blöd

Lernen tun wir immer dann, wenn uns etwas interessiert, oder wenn wir wissen, dass wir durch das Lernen  besser werden. Blöd nur, dass wir, wenn wir in Machtpositionen gelangen, unser Können systematisch überschätzen. Und das ist sogar mehrfach nachgewiesen …

Du kannst Dich nicht nicht entscheiden

Wie man gute Entscheidungen trifft

Jeder, der schon mal mit dem Auftrag „Marmelade kaufen“ im Supermarkt stand, weiß, wie frustrierend eine große Auswahl sein kann. Was darf es denn nun sein? Erdbeere, Blaubeere, Himbeere, mit oder ohne Früchte, kalt gerührt oder gekocht, mit oder ohne Vanille … Oft gehen wir dann einfach ohne eine Entscheidung aus dem Laden. Warum ist das so? Und was hat das mit Führung zu tun?

Wer nicht zielt, trifft nix!

Ein- bis zweimal im Jahr – in manchen Unternehmen sogar noch öfter – geht es an die fröhlichen Mitarbeiterentwicklungsgespräche und die damit verbundenen Ziele. In der Regel sind diese Gespräche bei Chef und Mitarbeiter fast so beliebt wie ein Besuch beim Zahnarzt. Fatal, denn wer nicht zielt, trifft nix ...

 

Sehenswert, lesenswert, hörenswert – Von Entscheidungen mit und ohne Fäusten

Langsam werden die Tage wieder kürzer und Abends ist es zum draußen sitzen auch nicht mehr so wahnsinnig gemütlich. Die ideale Zeit, mal wieder ein paar Film-, Hör- und Leseempfehlungen rauszuhauen. Diesmal darüber wie man Entscheidungen vom Chef bekommt, wie man Fäuste sprechen lässt und wie Humor den Hass besiegt.

Bullshit Mythen: Mit dem richtigen Sinneskanal besser lernen …

Auch wenn ich mit diesem Bullshit auch mal eine Zeit lang hausieren gegangen bin: Sinneskanal- bzw. Lerntypen die an einen Sinneskanal geknüpft sind, sind wissenschaftlich nicht haltbar! Warum lernen anders funktioniert und welcher Mythos dahinter steckt.

Eine Ode an die Vergesslichkeit

Warum Vergessen nützlich ist ...

Da hab ich doch tatsächlich am Mittwoch vergessen zu podcasten! Wie peinlich! Vergessen gehört abgeschafft! Oder nicht? Auf keinen Fall, denn Vergessen ist ein wichtiger Prozess im Gehirn. Hier kommt eine Ode an das Vergessen!

Wie Du Deine Zeitprobleme in den Griff bekommst!

Wer keine Zeit hat, hat selbst Schuld!

Zeit hat man nicht, Zeit nimmt man sich! Wenn das mal so einfach wäre! Heute ist doch eher die Regel, dass man sich morgens etwas vornimmt und einem dann die Realität dermaßen dazwischen grätscht, dass man abends eigentlich nix geschafft hat. Zumindest nicht das, was man sich vorgenommen hat. 

Copyright 2019 Anja Niekerken
Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Informationen
Akzeptiert!